///gold.zauber.glitzer.lebens.gedöns///
Graduation Day.

Das wars.

Das letzte Mal.

Und soll es sein oder auch nicht?

So verwirrt wie ich in den letzten Wochen durch die Welt laufe, war ich lange nicht mehr.

Ich wünsche mir so sehr ein Licht am Ende des Tunnels, welches mir sagt in welche Richtung ich laufen soll oder viel mehr kann.

Mir fehlt aber auf der anderen Seite so unglaublich viel von dir, an dir. Du fehlst mir so unglaublich doll.

Du fehlst heute, morgen, gestern. Immer wenn wir über die Vergangenheit reden sind es Situationen, an die ich denken muss, wenn ich an dich denke. oder auch an uns.

Ich hab Angst das diese Erinnerungen für immer bleiben und sie sich festsetzen. Ich würde so gern noch ein einziges Mal in deinen Armen einschlafen und morgens neben dir aufwachen oder wachgeküsst werden.

Ich würde so gerne noch einmal von dir angemacht werden, weil ich wieder so hektisch irgendwelche Knöpfe betätigen will. Oder würde mich so gerne noch einmal mit dir streiten können, um zu merken wie schön die Zeit in deinem Armen sein kann, wenn man sich wieder versöhnt hat.

Ich würde so gerne eine Zeitmaschine besitzen und mich 3 Jahre zurück biemen lassen. Dann kann ich all die Zeiten, die bis jetzt die schönstens meines Lebens waren noch einmal durchleben, mit dir. . . . . .

Und am Ende fragte der Engel die Seele? Liebe Seele hast du denn das Leben auf der auch richtig ausnutzen können.?!

Und die Seele würde antworten, dass sie eine wichtigte Sache gelernt hat , die sich durch ihr ganzes Leben gezogen hat.

Sie hat das Gefühl kennenlernen dürfen, was heißt es liebe zu bekommen und zu geben.

Sie würde geliebt.

Wie schön wäre es. ein würde durch ein wird zu ersetzen...

Und nicht durch irgendwen, nein.

DU !

DU SOLLST ES WIEDER ZUM LEBEN ERWECKEN.

Ich fühle mich so leer und unvollkommen ohne dich.

Du fehlst.

 

D.

3.10.09 21:16


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter] Gratis bloggen bei
myblog.de